-Geschichte

1895

Fam. Karl u. Franziska
Gebetsberger

Karl und Franziska Gebetsberger erhielten 1895 durch den Kauf des Eustachius-Hauses in Pabneukirchen das Recht, eine Bäckerei führen zu dürfen.
Von Franziska stammt übrigens auch das Original-Rezept für unser sagenumwobenes und vielfach ausgezeichnetes Kletzenbrot.

1895
Familienbild 1895
Familienbild 1919
1919

1919

Fam. Karl u. Franziska
Gebetsberger

Gleiche Namen, neue Kräfte. Karl Gebetsberger führte gemeinsam mit seiner Gattin Franziska die Bäckerei seiner Eltern weiter.

1920

Bäckerei im Jahre 1920 (Eustachiushaus)

So sah im Jahre 1920 das Bäcker-Haus aus.

1920
Die Bäckerei im Jahr 1920
Bäckermeister Karl Gebetsberger beim Brotaustragen
1925

1925

Bäckermeister Karl
Gebetsberger beim Brotaustragen

Heute wird unser köstliches Brot mit dem Auto ausgefahren. Damals war dies noch mit äußerst schwerer körperlicher Arbeit und langen Fußwegen verbunden.

1954

Bäckermeister Karl
Gebetsberger

Karl Gebetsberger beim Befeuern des Holzbackofens.

1954
Bäckermeister Karl Gebetsberger in der Backsube
Familie Gebetsberger im Jahr 1959
1959

1959

Fam. Karl und Hermine
Gebetsberger mit Tochter Hermine

Im Jahr 1959 übernahmen Karl und Hermine Gebetsberger die Familienbäckerei.

1990

Fam. Gerhard u. Hermine
Aschauer

Anderer Name, gleiche Familie: im Jahre 1990 übernahm Tochter Hermi mit Ihrem Ehemann Gerhard Aschauer die Bäckerei. Die knapp 100-jährige Familientradition geht weiter.

1990
Familie Aschauer im Jahr 1990
Bild der neuen Backsube
1993

1993

Neu erbaute und
bestens eingerichtete
Backstube

Da die nahezu 100 Jahre alte Backstube mittlerweile zu klein und unpraktisch war, wurde sie im Jahr 1993 am heutigen Standort in Markt 4 neu errichtet.

2018

Gemeinsam in die Zukunft

Mit Moritz steigt nun die 5. Generation in den Familienbetrieb ein. Zusammen mit Gerhard und Hermi, ist die Bäckerei fit für die nächsten Jahre.

2018
Gerhard, Hermine und Moritz 2018
Moritz, Hermine und Gerhard bei 125 Jahre Bäckerei Aschauer
2020

2020

125 Jahre Bäckerei Aschauer
und hochBROTzentig

Die Bäckerei existiert nun bereits seit 125 Jahren. Ein sehr erfreulicher Anlass inmitten der Corona-Krise.
Außerdem wurden in diesem Jahr auch die hochBROTzentig-Spirituosen entwickelt und anlässlich des Jubliäums erstmals verkostet.

Hier erfahren sie mehr über hochBROTzentig

- Kontakt

Noch Fragen? Kontaktier uns, oder komm doch mal vorbei!

Öffnungszeiten
Mo: 06:30-12:00 14:00-18:00
Di: 06:30-12:00 14:00-18:00
Mi: 06:30-12:00
Do: 06:30-12:00 14:00-18:00
Fr: 06:30-12:00 14:00-18:00
Sa: 06:30-12:00

Kontakt
hallo@bäckerei-aschauer.at

Adresse
Markt 4, 4363 Pabneukirchen, Österreich

Folgen

Impressum | Datenschutzerklärung | AGB